Archiv

Artikel Tagged ‘Bretonen’

Die Schlacht des Sonnenbundes

1. September 2002 Keine Kommentare

Es war ein herrlicher Abend. Die Sonne war gerade hinter dem Weltrandgebirge verschwunden, die gesamte Stadt lag in fast vollständiger Dunkelheit. Die wenigen Laternen und Miliz-Patroullien erhellten an so mancher Strassenecke das graue Pflaster. In der Ferne konnte man auch das Donnern hören, der Pöbel hatte Angst vor einem gewaltigen Sturm, der sich angeblich weiter im Norden abspielen sollte.
„Das Donnern ist wirklich gewaltig…“ Die anderen Milizionäre hatten nur ein nettes Nicken für Karl Koplikens Bemerkung übrig. Karl ging mit beleidigter, ernster Miene mit den 5 anderen Männern weiter die Strasse hinauf.
Viele Bürger hatten in letzter Zeit von Einbrüchen und Überfällen berichtet, also hatte der örtliche Magistrat den Befehl erteilt, Patroullien den ganzen Tag über auszuschicken. Und so war es schon die ganze Woche.
Mehr…

Dunkelelfen vs. Bretonen

23. September 2001 Keine Kommentare

Mein Name ist Jean Jac Mallenceur und ich war Hofschreiber Seiner Herzöglichen Erhabenheit Alfons des Dritten
Bis zu diesem unsäglichen Tag führte ich eine frommes Leben auf der Burg meines Herren und fand geistlichen Beistand in der Kapelle der Herrin des Sees.

Eines Morgens, ich beschäftigte mich gerade mit den 6 Sonetten, die ich zum Geburtstag der Prinzessin zu ihrer Ehre vortragen wollte, wurde der tägliche Trott unterbrochen durch einen Boten, der eine schlimme Nachricht brachte.
Die Ländereien meines Herren wurden überfallen!
Piraten waren an unserer Küste gelandet und hatten sofort angefangen Männer und Frauen zu verschleppen und niederzubrennen was ihnen im Weg stand.
Die Bauern hatten ihnen nichts entgegenzusetzen und die wenigen, die versucht haben Wiederstand zu leisten, wurden erbarmungslos niedergemacht. Mehr…

Dunkelelfen vs. Bretonen 5.Edition

31. Oktober 2000 Keine Kommentare

Fahnen und Wimpel wehen im nass-kaltem Wind.
Bunte Insignien scheinen matt in der nebelverhangenen Morgendämmerung…

„Heute treffen wir endlich auf diese verweichlichten, hochnäsigen Menschen. Wir werden Ihnen zeigen wir warm Blut sein kann, wenn es in Strömen ihren eigenen Rücken entlangläuft!“

Dunkelherz ist sich dessen nicht so sicher, was sein Herr und Meister an diesem verfluchten Morgen von sich gibt.
Blut wird fließen, und er spürt auch schon die freudige Erregung, die ihn vor jeder Schlacht erfasst, aber diesmal stehen sie nicht einem unausgebildetem Haufen von Menschen gegenüber. Dies ist die Elite der Elite…

Bretonen sind die gefürchteste Armee der alten Welt, aber sie sind nicht unschlagbar. Ich weiß wovon ich rede…
Obwohl ich wenig Erfahrung im Umgang mit ihnen hatte, hab ich mich relativ gut geschlagen. Allerdings habe ich ziemlich Pech gehabt (z.B. Kraft des Chaos zerfetzt mir meinen Zauberer in der ersten! Runde). Er hatte einen 4! stüfigen weiß-Magier (Buch von Ashur) klar, das ich da im Hintertreffen war… Mehr…