Archiv

Autor Archiv

Dunkelelfen vs. Blutdrachen

10. August 2009 Keine Kommentare

Am Horizont war schon der erste silbrige Streifen zu beobachten, der sich innerhalb von einigen Minuten hin zu einem mit seiner Stärke alles durchdringendem Feuerball auswachsen würde. Was die Nacht bis jetzt zu verbergen vermochte, wird sich dann in all seiner Schrecklichkeit offenbaren.
Der Transport des geheiligten Blutkessels war eine Routineaufgabe für Ammon’Karth und seiner Meinung nach hätte Hellebron ihn nicht stärker beleidigen können, ohne ihn offen herauszufordern.
Seine loyalen Gardisten waren zu einfachen Trägern degradiert worden, die nun das gesamte Interieur des Tempels durch die Tundra-Wüste Naggaroths schleppen mussten. Darunter besagter Blutkessel der Hexenkönigin.
Dieses uralte Geschenk Khaines an die Dunkelelfen strömte eine Aura des Entsetzens aus, den selbst die kampferprobten und sonst völlig stoischen Kampfechsen zu spüren schienen. Diese Bestien lösten sonst selbst Angst und Schrecken unter den Gegnern aus – nun aber traute sich nicht eine in die Nähe des Kessels. Mehr…

Willkommen auf ‚Dunkelelfen.de‘ !

3. August 2009 Keine Kommentare

An dieser Stelle wird ab jetzt neues und interessantes aus der Welt der Dunkelelfen präsentiert. Der Blog startet mit Geschichten, Bildern und Schlachtenberichten aus vergangenen Zeiten, aber solange noch Warhammer gespielt wird, wird es immer Neuigkeiten an dieser Stelle geben!

Das Forum startet mit über 16000 Beiträgen vom Aufstieg und Fall (und Wiederaufstieg) der Dunkelelfen aus mehren Epochen. Hier kann nachgelesen werden wie die Stadtgarde ganze Schlachten beherrschte bevor sie erst verboten – und dann abgeschwächt wieder eingeführt worden ist. Es werden Albion-Gegenstände diskutiert und Power-Armeen durchgekaut. Insgesamt tummelte sich hier die größte deutschsprachige Dunkelelfengemeinschaft zu ihren besten Zeiten.

Nun startet eine neue Ära und wir sehen gespannt in die Zukunft. Von uns Dunkelelfen wird man noch hören! – Viel Spaß beim Stöbern.

Categories: Allgemein Tags:

Es tut sich wieder was

21. April 2003 Keine Kommentare

Ein kleines Present für alle Geduldigen

Nachdem nun bei mir eine kurze Phase mit etwas erweiterter Freizeit andeutet, kann ich mich endlich wieder um ein paar Dinge kümmern, die ich lange herausgeschoben habe. Erstmal hab ich einen netten Desktop-Hintergrund gebastelt, zu finden im Dunkelweb.
Außerdem scheint es so, dass auch bei GW so langsam etwas Bewegung in die Dunkelelfenfrage kommt. Obwohl ich immer zu den kompromislosen Anhängern der dunklen Rasse gehört habe, freue ich mich auf die Regelupdates, die anscheinend – dank Dark Alliance von druchii.net – anstehen.

Die Akteure von druchii.net:
http://www.druchii.net/viewtopic.php?t=7122

Categories: Allgemein Tags:

Dunkelelfen vs. Necrarch

29. September 2001 Keine Kommentare

Dieser Schlacht sind so einige taktische Überlegungen voran gegangen. Was sind Untote für Gegner?
Meiner Meinung nach ist Psychologie die stärkste Waffe der Untoten, selbst Angst verursachend und immun gegen Psychologie und sogar Aufrieb.
Kein Moralwert der Welt kann Dir helfen, wenn Du gegen eine angstverursachende Einheit in Überzahl verlierst und davon haben Untote reichlich!
Also muss man seine eigenen Nahkampftruppen darauf vorbereiten.
Zusätzlich verfügen Untote mit Verfluchten und Fluchrittern über wirklich harte Nahkampftruppen, die es im Kampf Regiment gegen Regiment mit jedem Gegner aufnehmen können.
Diese Einheiten dürfen nicht ungestört in den Nahkampf kommen! Halte sie auf!
Einzigartig sind die körperlosen Einheiten.
Wenn Dein 500 Punkte Echsenritterregiment von 65 Punkten Geistern 2 Runden aufgehalten wird, nur weil Du keinen Schaden verursachen kannst, kann das Deinen kompletten Schlachtplan über den Haufen werfen.
Also denke Dir was aus. Mehr…

Dunkelelfen vs. Bretonen

23. September 2001 Keine Kommentare

Mein Name ist Jean Jac Mallenceur und ich war Hofschreiber Seiner Herzöglichen Erhabenheit Alfons des Dritten
Bis zu diesem unsäglichen Tag führte ich eine frommes Leben auf der Burg meines Herren und fand geistlichen Beistand in der Kapelle der Herrin des Sees.

Eines Morgens, ich beschäftigte mich gerade mit den 6 Sonetten, die ich zum Geburtstag der Prinzessin zu ihrer Ehre vortragen wollte, wurde der tägliche Trott unterbrochen durch einen Boten, der eine schlimme Nachricht brachte.
Die Ländereien meines Herren wurden überfallen!
Piraten waren an unserer Küste gelandet und hatten sofort angefangen Männer und Frauen zu verschleppen und niederzubrennen was ihnen im Weg stand.
Die Bauern hatten ihnen nichts entgegenzusetzen und die wenigen, die versucht haben Wiederstand zu leisten, wurden erbarmungslos niedergemacht. Mehr…

Dunkelsonne – Kapitel 3

16. September 2001 Keine Kommentare

Das erste, was den Beginn des Kampfes anzeigte war ein leises Zischen, und dann ein um so lauteres dumpfes Geräusch, das ein Bolzen macht, wenn er durch Rüstung hindurch auf Fleisch trifft.
Der Hochelf war schon tot, noch bevor er überhaupt erkannte, dass er angegriffen wurde.
Den anderen sollte weitaus Übleres bevorstehen… Mehr…

Categories: Literatur Tags: ,

Dunkelelfen vs. Waldelfen 5.Edition

1. Mai 2001 Keine Kommentare

„Es ist vollbracht! Wieder einmal sind die verweichlichten Holzköpfe in Ihren Wald zurückgeschickt worden! Nichts hält uns jetzt mehr auf diesen ganze verdammten Wald niederzubrennen. BRENNE,BRENNE, HARHARHAR…“
Hier endeten die letzten zusammenhängenden Sätze, die General Dunkelfels nach der Schlacht seinen siegreichen Mannen zurief. Mehr…

Dunkelsonne – Kapitel 2

23. Dezember 2000 Keine Kommentare

V’aron hatte lange auf solch eine Gelegenheit gewartet. Diese ahnungslosen und schwächlichen Hochelfen sind gerade an seiner Nase vorbeispaziert.
Wenn er gewollt hätte, wären sie schon alle tot, doch das widerspräche seiner Natur.
Ein Jäger braucht die Herausforderung der Jagt, den Blick eines Opfers, wenn es realisiert, daß es ihm auf Gedeih und Verderb ausgeliefert ist. Das Crescendo der Angst, das gipfelt in dem finalen Akt des Mordens! Mehr…

Categories: Literatur Tags: ,

Dunkelsonne – Kapitel 1

23. Dezember 2000 Keine Kommentare

Langsam sank der blutrote Feuerball hinter die Wipfel des Drakenwaldes.
Silbermond aus dem Hause Isildur wusste, das sie verloren hatte.
Von Ihrem einst so starken und prachtvollem Gefolge war nur noch ein kümmerlicher Rest übriggeblieben…

Dabei hatte alles so vielversprechend angefangen.
Nachdem sie wochenlang Volan von Draken, ihrem Verlobten in den Ohren gelegen hatte, Mehr…

Categories: Literatur Tags: ,

Dunkelelfen vs. Bretonen 5.Edition

31. Oktober 2000 Keine Kommentare

Fahnen und Wimpel wehen im nass-kaltem Wind.
Bunte Insignien scheinen matt in der nebelverhangenen Morgendämmerung…

„Heute treffen wir endlich auf diese verweichlichten, hochnäsigen Menschen. Wir werden Ihnen zeigen wir warm Blut sein kann, wenn es in Strömen ihren eigenen Rücken entlangläuft!“

Dunkelherz ist sich dessen nicht so sicher, was sein Herr und Meister an diesem verfluchten Morgen von sich gibt.
Blut wird fließen, und er spürt auch schon die freudige Erregung, die ihn vor jeder Schlacht erfasst, aber diesmal stehen sie nicht einem unausgebildetem Haufen von Menschen gegenüber. Dies ist die Elite der Elite…

Bretonen sind die gefürchteste Armee der alten Welt, aber sie sind nicht unschlagbar. Ich weiß wovon ich rede…
Obwohl ich wenig Erfahrung im Umgang mit ihnen hatte, hab ich mich relativ gut geschlagen. Allerdings habe ich ziemlich Pech gehabt (z.B. Kraft des Chaos zerfetzt mir meinen Zauberer in der ersten! Runde). Er hatte einen 4! stüfigen weiß-Magier (Buch von Ashur) klar, das ich da im Hintertreffen war… Mehr…